Sie sind hier

Hinweis zum Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserer Organisation. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Website erhoben werden, vertraulich. Wir verarbeiten persönliche Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes in der aktuell gültigen Fassung. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für diese Website und nicht für Websites, auf die verlinkt wird.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes für den Internetauftritt ist die:

DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG
Rita-Maiburg-Straße 2
70794 Filderstadt
Deutschland Tel.: +49 711 7007 0
E-Mail: info@drf-luftrettung.de
Website: www.drf-luftrettung.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Wolfgang Peter
DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG
Rita-Maiburg-Straße 2
70794 Filderstadt
Deutschland

Tel.: +49 711 7007 0
E-Mail: datenschutz@drf-luftrettung.de
Website: www.drf-luftrettung.de

DRF e.V.
Daniela Hörnicke
Althammer & Kill GmbH & CO. KG
E-Mail: dh@althammer-kill.de

Bei allen Fragen und Anregungen können Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragten wenden.

Begriffsbestimmung

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage: Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den Vorgaben des Art.6 Abs.1 lit. f EU-DSGVO.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden nach Art. 5 Abs.1 lit. e EU-DSGVO gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch die rechtlichen Bestimmungen erforderlich ist. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf unserem Internetauftritt für die folgenden Zwecke:

  • statistische Zwecke
  • Optimierung unseres Internetauftritts
  • Identifizierung potentieller Förderer
  • Präsentation für Bewerber
  • Präsentation für potentielle Abonnenten des Newsletters

Cookies

Diese Website verwendet die folgenden Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Website entsprechend optimal gestalten zu können:

  • Google Analytics Cookies
  • Session-ID vom CMS Drupal und UID-Cookies zur Abgrenzung und Identifizierung von Nutzern im Rahmen ihres Website-Besuchs mit einer Lebensdauer bis zu einem Monat
  • Javascript-Nutzbarkeit "hasJS"
  • Backend-spezifische Interface-Zustände

Cookies sind Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unserer Website. So können wir die Inhalte unserer Website gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihre Browser-Einstellungen entsprechend auswählen. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Dies können Sie in Ihren Browser Einstellungen anpassen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Die DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG verwendet Google Analytics in der datenschutzkonformen Fassung. Wir haben hierzu einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren.

Plug-Ins

Durch sogenannte Plug-Ins  von sozialen Netzwerken können Sie eine Verbindung mit diesen sozialen Netzwerken herstellen. Wir verwenden die folgenden Plug-Ins:

  • Facebook
  • Twitter

Diese Plug-Ins werden von den Betreibern der sozialen Netzwerke zur Verfügung gestellt, um eine Verbindung zu deren Seiten herzustellen. Sie sind mit dem Logo der sozialen Netzwerke verbunden.

2-Klick Lösung

Wir verwenden die sogenannte 2-Klick Lösung. Auf den Logos ist nicht der Programmiercode der sozialen Netzwerke eingebettet, sondern ein eigener. Zunächst sind die Schaltflächen deaktiviert. Durch Klicken wird ein zweiter Schritt aktiviert. Nun können Sie mit einem zweiten Klick direkt die Seite des Drittanbieters öffnen. Erst mit diesem Schritt stellen Sie eine Verbindung mit dem Drittanbieter her. Vorher ist dies noch nicht der Fall.

Einsatz von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

Auf unserer Website setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option " - erweiterter Datenschutzmodus - ".

Wenn Sie eine Website aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Laut den Angaben von YouTube werden im " - erweiterten Datenschutzmodus -" nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google Maps

Auf unserer Website bieten wir das Angebot von Google Maps, ein Angebot der Firma Google, Inc, an. Hierbei stellen wir Ihnen interaktive Karten direkt als Anzeige in unserer Website zur Verfügung. Dies ermöglicht Ihnen eine einfache Nutzung der Karten-Funktion.

Die Anwendung wird direkt von Servern der Google Inc. abgerufen. Bei der Nutzung dieses Dienstes auf unserer Website erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Dienst unserer Website aufgerufen haben. Die Rechtsgrundlage für die Einbettung der Anwendung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google die Nutzung der Anwendung Ihrem Account bei Google zuordnen. Google verarbeitet, die über die Verwendung Ihrer Dienstleistungen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung bei Google zu.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Datenverarbeitungen durch Google außerhalb der EU / des EWR erfolgen können. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Jobware

Um Bewerberinnen und Bewerbern die DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG als Arbeitgeber visuell zu präsentieren, befindet sich auf verschiedenen Seiten im Karriere-Bereich der Website eine virtuelle Panoramagalerie der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG. Diese Galerie wird von dem Anbieter Jobware GmbH, Technologiepark 32, 33100 Paderborn bereitgestellt. Beim Aufruf einer Seite mit einer Panorama-Galerie von Jobware werden folgende Daten an Jobware übertragen: IP-Adresse des Nutzers und die Adresse der jeweils aufgerufenen Seite.

Newsletter

Der Versand von Marketing-E-Mails erfolgt mit der professionellen Mailingsoftware Mailingwork, Serverstandort ist Deutschland. Die E-Mailings enthalten einen sogenannten Zählpixel. Das ist eine Miniaturgrafik, die in HTML-Mailings eingebunden wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde. Mittels Linktracking – technisch als Weiterleitung über den E-Mail-Versand-Server gelöst – wird ausgewertet, welche Links wann aufgerufen wurden. Dabei wird ein personenbezogenes Nutzungsprofil erstellt.

Die über Newsletter-Tracking erhobenen personenbezogenen Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den E-Mail-Versand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger E-Mailings noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesondert - über das Double-Opt-In-Verfahren - abgegebene Einwilligungserklärung, zu widerrufen.

Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht und dem Datensatz wird für künftige Versendungen das Merkmal No-Profiling zugewiesen. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters zählt automatisch als Widerruf.

Dankeschreiben

Oftmals erhält die DRF Luftrettung Rückmeldungen von Patienten oder Förderern, die sich bedanken oder unsere Arbeit honorieren möchten. Um diese Honorierungen auch der Öffentlichkeit zu zeigen, bieten wir bieten auf unserer Website die Möglichkeit an, Dankeschreiben über ein Formular einzureichen.   

Eingereichte Dankeschreiben werden in der Regel mit den Pflichtangaben Vornamen, Nachnamen und Text (dem Dankeschreiben) auf der Website unter www.drf-luftrettung.de/de/retten/dankschreiben bis auf weiteres, d.h. ohne zeitliche Begrenzung, veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt unter vorheriger redaktioneller Prüfung und Freischaltung. Das bedeutet, dass sich die Online-Redaktion der DRF Luftrettung vorbehält, Dankesschreiben-Beiträge zu editieren oder auf eine Veröffentlichung zu verzichten oder eine bereits erfolgte Veröffentlichung wieder rückgängig zu machen.

Unabhängig von einer möglichen Veröffentlichung werden die erhobenen Daten in einer Datenbank auf den Servern der DRF Luftrettung gespeichert.

Rechte Betroffener

Ihnen stehen grundsätzlich insbesondere die folgenden Rechte zu:

  • Recht auf Information (Art. 13, 14 EU-DSGVO)
  • Recht der Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU-DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO)